In großer Höhe sehen Sie seltsame Dinge 6 страница

Wählen Sie die Wörter, die in die Reihe nicht passen:

1. aufspalten 2. die Harnröhre 3. die Harnblase 4. sammeln 5. die Schlackenstoffe ausscheiden die Entleerung die Nebennieren der Abtransport schädlich abbauen speichern der Harnleiter abfließen die Säure eintreten die Urin das Nierenbecken entleeren entgiften

II. Lesen und übersetzen Sie den Text

Die Harnorgane

Die Harnorgane setzen sich aus den beiden Nieren, Harnleitern, der Harnblase und der Harnröhre zusammen.

Die Nieren sind lebenswichtige Organe. Sie stellen das zweitgrößte Labor im menschlichen Organismus dar. Die Nieren üben im Blutstrom eine Art Filterfunktion aus: sie entgiften das Blut. Die meisten Gifte und Arzneistoffe, die in der Leber abgebaut werden, werden in chemisch unwirksamer Form von den Nieren ausgeschieden. Die Nieren sind ebenso der Ausscheidungsort für die Abbauprodukte des Eiweißstoffwechsels und einer Reihe von Salzen. Sie halten weiterhin den Salz- und Wasserhaushalt des Körpers konstant sowie das Säuren-Basen-Gleichgewicht. Indem die Nieren entsprechende Salze bilden, können sie den Überschuss an saueren und alkalischen Bestandteilen ausscheiden. Diese zahlreichen, lebenswichtigen Aufgaben können die Nieren nur aufgrund ihrer komplizierten inneren Struktur lösen. Die Nieren sind von rotbrauner Farbe, etwa 12 cm groß und liegen zu beiden Seiten der Lendenwirbelsäule. Sie sind durch Binde- und Fettgewebe so fixiert, dass sie noch eine geringe Bewegungsfreiheit haben. Sie haben eine typische, mit einer Bohne vergleichbare Gestalt. Die rechte Niere steht etwa tiefer als die linke. Auf dem oberen Pol sitzt die Nebenniere. Die menschliche Niere setzt sich aus zehn bis zwanzig Lappen zusammen, die jedoch weitgehend miteinander verschmolzen sind. Jeder Lappen besteht aus einer Mark- und Rindensubstanz. Das Nierenbecken ist der Raum der Niere, in dem sich der Harn sammelt, bevor er durch den Harnleiter in die Harnblase abfließt.

In einer Stunde strömen etwa 60Liter Blut durch die Nieren, d.h., in einer Stunde passiert das gesamte Blut des Menschen die Nieren zwölfmal. In einer Minute werden von den Nieren ungefähr100 ml. Filtrat – sogenannter Primärharn – gebildet. In den abführenden Harnkanälchen der Nieren wird jedoch der überwiegende Teil des Primärharns zurückresorbiert, so dass die Tagesurinmenge bei Gesunden und unter normalen Bedingungen etwa 1,5 bis 2 Liter beträgt. Die Rückresorption erfolgt sowohl passiv als auch aktiv. Zucker, Salzen, Aminosäuren, Vitamine und alle für den Körper noch wichtigen Stoffe werden aktiv zurückresorbiert. Fällt eine Niere aus, z.B. durch operative Entfernung oder angeborenes Fehlen, dann übernimmt die gesunde Niere die Gesamtleistung; sie wird dabei größer und schwerer. Kommt es zum Ausfall beider Nieren, dann häufen sich Stoffwechselschlacken im Blut an, und der Tod tritt ein (Urämie).



Die Harnblase ist als muskulöses Hohlorgan die eigentliche Sammelstelle des Harns. Je nach Füllung hat sie verschiedene Formen. Entleert liegt sie Flach, gefüllt ist sie als prallgefüllter Ball sicht- und tastbar. Das normale Fassungsvermögen beträgt 250 bis 350 ml. Die Harnröhre leitet den Harn aus der Harnblase ab. Die Länge der Harnröhre ist bei Frauen und Männer unterschiedlich. Bei der Frau ist sie zwischen 3 und 5 cm lang, beim Mann hat sie eine Länge von 20 bis 25cm. Während Bildung und Abtransport des Harns über den Harnleiter in die Blase ständig und unwillkürlich erfolgen, ist ihre Entleerung durch die Harnröhre nach außen unserem Willen unterworfen.

III. Übungen nach dem Text

Wählen Sie die passende deutsche Übersetzung für die folgenden ukrainischen Wörter:

1. die Nierengefäße a) виділення
2. das Rückgewinn b) сольовий розчин
3. der Eiweißstoffwechsel c) мозково-коркова речовина
4. die Ausscheidung d) ниркові судини
5. die Mark- und Rindensubstanz e) білковий обмін
6. das Salzwasser f) ниркова миска
7. das Nierenbecken i) регенерація

Finden Sie entsprechende Erklärung für folgende Begriffe:

1. die Harnröhre a) eine chemische Verbindung, die in der Lage ist, Protonen an einen Reaktionspartner zu übertragen.
2. die Base b) zählt zu den paarigen ableitenden Harnwegen und verbindet die Nieren mit der Harnblase.
3. der Harnleiter c) beginnt am unteren Ende der Harnblase und mündet bei männlichen Säugetieren auf der Eichel, bei weiblichen im Scheidenvorhof.
4. die Harnblase d) das trichterförmig erweiterte obere Ende des Harnleiters, das als Sammeltrichter für den Urin aus den Sammelrohren dient.
5. die Nebennieren e) ein muskuläres, von Übergangsepithel ausgekleidetes Hohlorgan, in dem der Urin zwischengespeichert wird.
6. das Nierenbecken f) eine paarige Hormondrüse, die sich beim Menschen auf den oberen Polen beider Nieren befindet.
7. die Säure g) eine chemische Verbindung, die den pH-Wert einer Lösung erhöht.



Übersetzen Sie ins Ukrainische. Merken Sie sich die fettgedruckten Wörter:

1. Mit dem aktiven Ausscheiden von Basen und Säuren oder dem Rückgewinnen aus dem Harn tragen die Nieren dazu bei, die Wasserstoffionenkonzentration im Körper konstant zu halten.

2. In chronischen Fällen versucht man, eine kranke Niere durch eine künstliche Niere zu ersetzen.

3. Eines der schwersten Probleme bei der Nierentransplantation war und ist die Gewebsunverträglichkeit.

4. Durch die Nieren werden das überflüssige Wasser und die wasserlöslichenStoffwechselprodukte aus dem Blut ausgeschieden.

5. Die Nieren liegen bei dem Menschen an der hinteren Bauchwand rechts und links neben der Wirbelsäule etwa in Höhe der letzten beiden Lendenwirbel.

6. Die Marksubstanz hat die Form eines stumpfen Kegels, dessen Spitze als Nierenpapille in das Nierenbecken eintaucht.

7. Die Rindensubstanz liegt an der Basis des Markkegels und enthält die Nierenkörperchen, in denen der Primärharn gebildet wird.

8. Seitdem es gelungen ist, die körpereigenen Abwehrreaktionen zu beherrschen bzw. Spender gleicher Gewebetypen zu ermitteln, werden in der modernen Chirurgie auch Nierentransplantationen mit Erfolg durchgeführt.

9. Man hat berechnet, dass die Niernkörperchen täglich etwa 150 Liter Ultrafiltrat oder Primärharnliefern.

Ergänzen Sie folgende Sätze mit entsprechenden Wörtern aus der Wortkiste. Gebrauchen Sie die Verben in der richtigen grammatischen Form:

sich zusammensetzen, erfolgen, darstellen, ausüben, ausscheiden, ableiten, zugrundegehen, betragen

1. Die Nieren ..... ebenso die Abbauprodukte des Eiweißstoffwechsels .... .

2. Die menschliche Niere .......... aus zehn bis zwanzig Lappen ......... .

3. Die Länge der Harnröhre bei der Frau .......... etwa 3 bis 5 Zentimeter.

4. Die Nieren ......... ein wichtiges Labor und zu gleicher Zeit eine Art Filterstation im menschlichen Körper ........ .

5. Diese komplizierte Funktion ........ von etwa 2 Millionen Harnkanälchen .......... .

6. Ohne Nieren muss der Mensch ........... .

7. Die Harnröhre ............ den Harn aus der Harnblase ....... .

8. Der Abtransport des Harns über den Harnleiter in die Blase .......... ständig und unwillkürlich.

Bestimmen Sie das Verb, das in die Reihe nicht passt:

1. den Primärharn bilden, erweitern, zurückresorbieren, ableiten
2. die Schlackenstoffe ausscheiden, reinigen, abfiltern, abführen
3. das Blut messen, filtrieren, entgiften, leiten
4. die Nieren heilen, ersetzen, beklopfen, durchführen
5. die Urin sammeln, abführen, befreien, speichern
6. eine Aufgabe abbauen, lösen, erfüllen, übernehmen.
7. die Konzentration konstant halten, koordinieren, messen, senken
8. Eiweiße erhalten, abbauen, dämpfen, verdauen

Suchen Sie Synonyme zu folgenden Wörtern aus der Wortkiste aus:

der Organismus, sich häufen, abtransportieren, abführen, die Urin, desinfizieren, die Schlackenstoffe, das Protein, vor sich gehen.

1. das Eiweiß –

2. der Körper –

3. ausscheiden –

4. der Harn –

5. entgiften –

6. die Abbauprodukte –

7. erfolgen –

8. ableiten –

9. ansammeln –

Wählen Sie das richtige ukrainische Äquivalent:

1. der Harn a мокротиння b піт c сеча
2. die Base a кислота b основа c вуглекислота
3. die Vergiftung a концентрування b отруєння c трансфузія
4. das Rückgewinnen a самоотруєння b виділення c регенерація
5. der Lappen a обмін речовин b сечовід c частка
6. entgiften a обеззаразити b отруїти c звільняти
7. eindicken a згущувати b товстіти c поглинати
6. abbauen a утворювати b позначати c розщеплювати

Ergänzen Sie die Sätze mit entsprechenden Wörtern:

1. Die Nieren halten den konstanten Salz- und Wasserhaushalt des Körpers sowie das Säuren-Basen- ……… .

(Haushalt /Gleichgewicht)

2. Arzneistoffe und Gifte werden von ............. abgebaut und dann mit dem Harn ausgeschieden.

(den Nieren / der Leber)

3. Wenn eine Niere krank ist, ........... die gesunde Niere die Gesamtleistung.

(übernimmt / erfolgt)

4. Das überflüssige Wasser wird von den Nieren ........... .

(zurückresorbiert /ausgeschieden)

5. Durch die Harnröhre wird die Harnblase ........... .

(entleert / geleitet)

6. In 24 Stunden strömt etwa 150 Liter .............. durch die Nieren.

(Harn / Blut)

7. Wenn die Nierenfunktion gestört ist, kann es zur .............. des Körpers kommen.

(Selbstvergiftung / Entgiftung)

8. Die von den Nieren gebildeten Hormonen nehmen den ........... auf den Salzwasserhaushalt und auf die Bildung von roten Blutkörperchen.

(Einfluß / Teil)

Wählen Sie eine passende Ergänzung zum Satzanfang:

1. Jeder Lappen der Niere besteht aus ......... a) das überflüssige Wasser und wasserlösliche Stoffwechselendprodukte ausgeschieden.
2. Durch die Nieren werden ...... b) einer Mark- und Rindensubstanz.
3. Wenn die Nierenfunktion gestört ist, ….. c) liegt sie flach.
4. Wenn die Harnblase entleert ist, ............ d) kann es zur Selbstvergiftung des Körpers kommen.
5. Fällt eine Niere aus, ….... e) von etwa 2 Millionen Harnkanälchen ausgeübt.
6. Die Filterfunktion wird ........ f) ihrer komplizierten inneren Struktur.
7. Der überwiegende Teil des Primärharns wird .......... g) in chemisch unwirksamer Form von den Nieren ausgeschieden.
8. Die meisten Arzneistoffe werden ....... h) in den abführenden Harnkanälchen zurückresorbiert.
9. Diese zahlreichen Funktionen erfüllen die Nieren dank .….. i) dann übernimmt die gesunde Niere die Gesamtleistung.

Vervollständigen Sie folgende Sätze mit dem entsprechenden Partizip II:

geleitet, eingedickt, zurückresorbiert, geholfen, gebildet, abtransportiert, befreit, bezeichnet.

1. Die Hormonen oder hormonähnlichen Stoffe, die von den Nieren ........... werden, beeinflussen ebenfalls den Blutkreislauf.

2. Durch Rückresorption wird der Primärharn auf durchschnittliche 1,5 Liter pro Tag zum Endharn ........... .

3. Patienten, bei denen ein Funktionsausfall beider Nieren vorliegt, können aber ........... werden.

4. Bei einem Nierenversagen kann das Blut durch eine künstliche Niere ........... werden.

5. Auch in einer künstlichen Niere wird das Blut von den Stoffwechselschlacken und überflüssigen Salzen .......... .

6. Das Ansammeln von Salzen und Stoffwechselprodukten führt zur Selbstvergiftung des Körpers, die auch als Urämie ............... wird.

7. Der Harn wird aus der Harnblase durch die Harnröhre nach außen willkürlich ........... .

8. Der überwiegende Teil des Primärharns wird ............., so dass die Tagesurinmenge bei Gesunden rund 1,5 Liter beträgt.

Sagen Sie, ob die folgenden Behauptungen richtig oder falsch sind. Kommentieren Sie Ihre Antwort:

1. Die Nieren liegen zu beiden Seiten der Brustwirbelsäule.

2. Die rechte Niere steht etwas höher als die linke.

3. Man kann auch mit einer Niere leben, wenn sie gesund ist.

4. Die von den Nieren gebildeten Hormone wirken ebenso auf die Bildung von roten Blutkörperchen ein.

5. Die Rückresorption des Primärharns erfolgt in der Harnblase.

6. Die Nieren helfen den Lungen, die Kohlensäurekonzentration im Körper konstant zu halten.

7. Unsere Nieren sind eine beachtliche Filter-Anlage.

8. Die beiden menschlichen Nieren setzen sich aus 20 Lappen.

9. Beim starken Absinken des Blutdrucks in den Nierengefäßen hört die Urinbildung auf.

10. Durch ausreichendes Trinken und Vorsicht an kalten Tagen kann man den meisten Erkrankungen der Nieren und Harnwege jedoch vorbeugen.

Beantworten Sie Fragen zum Text:

1. Welche Organe bilden das Harnsystem?

2. Welche Funktionen erfüllen die Nieren im Organismus?

3. Was wird durch die Nieren ausgeschieden?

4. Wo liegen die Nieren?

5. Sind die Nieren ein paariges Organ?

6. Woraus setzen sich die menschlichen Nieren zusammen?

7. Wie viel Liter Blut strömt in einer Stunde durch die Nieren?

8. Wo wird der Primärharn gebildet?

9. Wie groß ist durchschnittlich die Tagesurinmenge bei einem gesunden Menschen?

10. Wie sind die Struktur und die Funktion der Harnblase?

11. Ist das Leben des Menschen ohne Nieren möglich?

12. Wozu kommt es bei der Störung der Nierenfunktion?

Übersetzen Sie schriftlich ins Deutsche:

1. Відомо, що сечовидільна система людини складається з таких органів, як нирки, сечовід, сечовий міхур та сечівник.

2. Нирки підтримують кислотно-лужну рівновагу та водно-сольовий баланс в тілі людини.

3. Без нирок життя людини було б неможливим.

4. Нирки відіграють роль знешкоджуючого органа.

5. Через нирки виділяєтся зайва вода та кінцеви продукти обміна речовин.

6. За годину уся маса крові проходить через нирки дванадцять разів.

7. Порушення функції нирок викликає самоотруєння організму.

8. Нирки розташовані з двох боків поперекового відділу хребта.

9. Якщо у сечі міститься білок, це вказує на можливий запальний процес у ниркових мисках.

10. Накопичення кінцевих продуктів обміну речовин у крові викликає самоотруєння організму.

IV. Grammatik: Instrumentalsätze/Modalsätze der Art und Weise

Instrumentalsätze antworten auf die Fragen „wie?“ „auf welche Art und Weise?“ Sie werden durch Konjunktionen „dadurch, dass“ oder „indem“ begleitet. Beispiele: Man wird stärker, indem man Krafttraining macht Du kannst deine Gesundheit dadurch stärken, dass du Sport treibst

Schreiben Sie die Instrumentalsätze aus. Übersetzen Sie sie ins Ukrainische:

1. Ist Blut oder Eiweiß im Urin enthalten, so deutet dies auf eventuelle Schädigung der Nierenkörperchen hin.

2. Mann kann die Leistungsfähigkeit der Nieren wesentlich erhöhen, indem man auf alkoholische Getränke verzichtet.

3. Die Ärzte konnten das Leben des Patienten dadurch retten, dass sie eine sofortige Operation an den Nieren durchführten.

4. Auch eine Niere ist voll zur Erhaltung des Lebens fähig, deshalb wir von der Niere als einem Organ sprechen können.

5. Die Nieren entgiften das Blut, indem sie Schlackenstoffen und andere unverwertbare Abbauprodukte ausscheiden.

6. Das angeborene Fehlen einer Niere wird durchaus nicht selten beobachtet.

7. Wenn der Blutdruck in den Nierengefäßen stark absinkt, hört dann die Urinbildung auf.

8. Kommt es zum Ausfall beider Nieren, dann häufen sich Stoffwechselschlacken im Blut an.

9. Die Nieren können einen Überschuß an saueren und alkaischen Bestandteilen dadurch ausscheiden, dass sie entsprechende Salze bilden.

10. Die Menschen, die gesunde Einzelniere besitzen, haben die gleiche Lebenserwartung, wie ein Mensch mit zwei normalen Nieren.

Bilden Sie Modalsätze der Art und Weise anhand der Konjunktionen „dadurch, dass“ oder „indem“:

1. Die Nieren reinigen den Körper. Sie scheiden die Abbauprodukte des Eiweißstoffwechsels und andere für den Körper schädliche Stoffe aus.

2. Die Nieren filtern das Blut. Sie lassen in einer Stunde etwa 60 Liter Blut durch sich strömen.

3. Die Nieren sind an dem Stoffwechselsvorgang aktiv beteiligt. Die Nieren filtern wichtige Substanzen heraus, die wir zum Leben brauchen, und geben sie zurück an den Blutkreislauf.

4. Der Primärharn wird auf durchschnittlich 1,5 Liter pro Tag zum Endharn eingedickt. Der Primärharn wird in den Nierenkanälchen zurückresorbiert.

5. Der an eine akute Niereninsuffizienz leidende Patient kann gerettet werden. Er wird an eine künstliche Niere angeschlossen.

6. Das Blut wird von den Stoffwechselschlacken und überflüssigen Salzen befreit. Das Blut wird durch eine künstliche Niere geleitet.

7. Die Nieren scheiden einen Überschuß an saueren und alkalischen Bestandteilen aus. Die Nieren bilden entsprechende Salze.

8. Die Nieren halten die Wasserstoffkonzentration im Körper konstant. Sie gewinnen Basen oder Säuren aus dem Harn zurück.

9. Das Nierenbecken regelt den Abfluß des Harns. Es sammelt den Harn.

Übersetzen Sie die Sätze mit instrumentalen Präpositionen. *Verwandeln Sie diese in instrumentale Nebensätze/ *Bilden Sie aus dem schräggedruckten Satzteil einen instrumentalen Nebensatz:

Muster: Durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr kann man die Leistungsfähigkeit der Nieren verbessern. – Man kann die Leistungsfähigkeit der Nieren dadurch verbessern, dass man ausreichend Flüssigkeit trinkt/zuführt.

1. Durch Verzicht auf fette Speisen und alkoholische Getränke kann man die Nieren gesünder machen.

2. Mit einer dringenden Operation können Patienten mit einem Funktionsausfall beider Nieren geholfen werden.

3. Mittels des Anschließens an eine künstliche Niere wurde das Leben des Kranken gerettet.

4. Mittels Beobachtung an dem Zustand des Patienten kann man viel von dem Verlauf seiner Krankheit erkennen.

5. Mittels eines chirurgischen Eingriffs können große Nierensteine aus den Nieren entfernt werden.

6. Anhand der Perkussion der Nieren können latente entzündliche Prozesse erkannt werden.

7. Mithilfe der Ermittlung der Spender gleicher Gewebetypen ist es möglich geworden, auch Nierentransplantationen mit Erfolg durchzuführen.

Ersetzen Sie erweiterte Attribute durch Attributsätze.

1. Jeder Mensch besitzt zwei links und rechts von der Wirbelsäule angeordneten und sich im rückwärtigen Teil des Körpers befindenden Nieren.

2. Die von den Nieren gebildeten Hormone wirken auf den Salzwasserhaushalt und den Blutkreislauf ein.

3. Bei einem Nierenversagen kann das Blut durch eine es von den Stoffwechselschlaken und überflüssigen Salzen befreiende künstliche Niere geleitet werden.

4. Die Rindensubstanz liegt an der Basis des Markkegels und enthält die den Primärharn bildenden Nierenkörperchen.

5. Der Primärharn stellt eine Wasser und die darin gelösten wertvollen sowie nicht mehr verwendbaren Stoffe enthaltende Flüssigkeit dar.

6. Bei einer chronischen Nierenschwäche kann es nötig sein, die nicht mehr funktionsfähige Niere durch eine Nierentransplantation zu ersetzen.

7. Mark und Rinde sind von vielzähligen sich im Bereich des Nierenbeckens zur Nierenarterie bzw. Nierenvene vereinenden Blutgefäßen durchzogen.

8. Der Primärharn enthält jedoch neben Abfällen auch noch für den Körper wichtige, verwendbare Substanzen wie Glukose und Salze.


3052674669285267.html
3052730631763271.html
    PR.RU™